Die Enneagramm-Trainerausbildung habe ich als Chance genutzt, mich wieder einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Nicht wer, sondern wie bin ich eigentlich, hab ich mich gefragt. Und wie bin ich mit wem? Inmitten dieser wohlwollend herausfordernden und gutgemeint hartnäckigen Runde wurde dies zu einem spannenden Unterfangen. Seither beobachte ich an mir, dass ich mich meinen Nächsten mutiger zumute und den Ferneren mit mehr innerer Weite begegne. Da geht mir durch den Kopf: Ich wäre keine 3, wenn sich dieser Text nicht bereits nach 6 Zeilen nach einer Erfolgsgeschichte anhören würde. Ja, so ist es. Die Zeiten auf dem Schwanberg waren für mich auf allen Ebenen ein großer Gewinn. Nun hat mich die Lust gepackt, selber Enneagramm-Kurse mitzuleiten. An schweizerischen Seeufern und in rustikalen Bergdörfern geht dies genau so wunderbar wie in deutschen romantischen Schlössern.

Eveline Tschurr
Trainerausbildung 2012/2013
Lehrerin

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen