ENNEAGRAMM

Was ist das Enneagramm?

Das Enneagramm ist eine Persönlichkeitstypologie. Es hilft uns zu verstehen, wie wir ticken, was uns wichtig ist und was in uns vorgeht.

Das charakteristische Enneagramm-Symbol besteht aus neun Punkten, die auf einem Kreis angeordnet sind und mit neun Linien auf besondere Weise miteinander verbunden sind. Die Punkte repräsentieren die neun ,Grundtypen‘ und ihre unterschiedlichen Grundantriebe, Persönlichkeitsstile und Handlungsstrategien.

Ursprung und Entstehungsgeschichte des Enneagramms verlieren sich im Dunkel der Geschichte. Seine Wurzeln reichen zurück bis in die antike Philosophie und frühchristliche Theologie. Sicher ist, dass Georg Iwanowitsch Gurdjieff es Anfang des 20. Jahrhunderts in seiner heutigen Form nach Europa brachte. In Deutschland wurde es durch Pastor Andreas Ebert bekannt. Sein Buch „Das Enneagramm“, 1989 zusammen mit dem Franziskanerpater Richard Rohr verfasst, ist mit 47 Auflagen das meistverkaufte Enneagrammbuch in Deutschland.

„Als Spiegel der Seele bleibt das Enneagramm ein Werkzeug, das irgendwann beiseite gelegt werden kann. Das Enneagramm ist nicht die Antwort, sondern ein Wegweiser. Wegweiser zeigen den Weg; gehen aber müssen wir selbst“, schreibt Andreas Ebert in seinem Vorwort zum Buch „Das Enneagramm“.

Dem griechischen Wort ennea gemäß umfasst die Typologie 9 Charaktermuster, die deutlich unterschieden sind. Sie geht davon aus, dass jeder Mensch einem dieser Muster zugerechnet werden kann, wobei es selbstverständlich auch Anteile von Merkmalen der anderen Muster gibt. Die Charakteristika jedes Musters werden verstanden als sinnvolle Antworten auf frühe Erfahrungen, die als Strategien weiterhin das Verhalten und Handeln bestimmen. Persönliche Entwicklung vollzieht sich als Reifungsprozess innerhalb des Typs, dem man angehört.

Zum Gesamtbild eines Muster bzw. Typs gehören Aussagen …

• über seine Grundüberzeugungen und Einstellungen,
• über seine Wertorientierung und seine besonderen Fähigkeiten,
• über häufige Konfliktmuster und bevorzugte Handlungsstrategien,
• über Entwicklungs- und Reifungsherausforderungen.

 

Termine

  1. 59955 Winterberg: Enneagramm und Labyrinth – Aufbaukurs (Davia Feurich, Margit Skopnik-Lambach)

    14. Januar 2019  |  15:0019. Januar 2019  |  13:15
  2. Schwanberg/Rödelsee: Von der Trance-Formation zur Transformation (H. Neidhardt)

    17. Januar 201920. Januar 2019
  3. Amberg: Enneagramm und Spiritualität (Aufbaukurs, Wally Kutscher)

    18. Januar 201919. Januar 2019
  4. 2700 Wien: 9 Wege das Leben zu meistern (Peter Maurer)

    25. Januar 2019  |  14:0026. Januar 2019  |  15:30
  5. 23744 Schönwalde: Den Wolf umarmen – die Dämonen füttern (Andreas Ebert)

    25. Januar 2019  |  19:0027. Januar 2019  |  18:00

Enneagramm-App

Die Enneagramm-APP des ÖAE mit einem interaktiven Infoteil und der kompletten Einführung ist sowohl im AppStore als auch im Google-Play-Store zum Preis von 2,99 € zu finden. mehr...

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen