• WEITERBILDUNG ENNEAGRAMMTRAINER-IN 2017–2018

    Im Frühjahr 2017 startet die 7. Weiterbildung. Anmeldungen sind ab sofort noch möglich. Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen in der Enneagrammarbeit und deren Umsetzung im privaten und beruflichen Kontext.

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME
    Eine fundierte Grundkenntnis des Enneagramms, die (vorläufige) Kenntnis des eigenen Typs, der Besuch eines Einführungskurses sowie eine normale seelische und körperliche Belastbarkeit. Das Mindestalter beträgt 25 Jahre. Die Zulassung zur Weiterbildung erfolgt durch die Kursleitung und die Lehrgangsverantwortlichen des Vorstandes des ÖAE auf Basis eines Fragebogens.

    METHODIK
    Theorieinputs wechseln mit Vertiefungs- und Selbsterfahrungselementen in Einzel- und Kleingruppenphasen ab. Persönliche Grenzen werden respektiert, auf Freiwilligkeit wird geachtet. Wir setzen aber die Bereitschaft voraus, an sich zu arbeiten.

    ANMELDESCHLUSS IST DER 31. JANUAR 2017
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

    TERMINE
    Kurs 1: 03.05.2017 – 07.05.2017
    Kurs 2: 04.10.2017 – 08.10.2017
    Kurs 3: 02.05.2018 – 06.05.2018
    Kurs 4: 03.10.2018 – 07.10.2018

    AUSKUNFT UND ANMELDUNG
    Brigitte Häusler Kreuz 32c, 95445 Bayreuth, E-Mail: haeusler-b@web.de, TEL: (0921) 16814124

    Details siehe Flyer

    Herunterladen: Flyer-WENT-2017-18_zum-Download.pdf

  • Auf zu neunen Ufern: Wie sich mein Gottesbild veränderte

    Da es trotz meines zuverlässigen und geradlinigen Musters eine Menge an Wandlungen und Wechsel in meinem ... weiterlesen

  • Weiterbildung 2014-2016, erstes Treffen auf Schloss Schwanberg

    Die Entscheidung fiel während des Enneagramm Kongresses in Mainz. Eine Trainer-Ausbildung, die sich nicht scheute das Kaffee+Weintrinken als wichtigen Bestandteil gemeinsamer Erfahrungen darzustellen, das war das Richtige für eine Acht mit Siebener-Flügel.
    Also ab auf das Schloss, herrlich gelegen bei Kitzingen über der Weinebene und in liebevoller Hand der CCR. ... weiterlesen

  • Meine Erfahrung aus der Weiterbildung zum Enneagrammtrainer

    Dieses Thema wurde mir als Sechser angetragen und meine (typkonformen) Gedanken waren: „Auf diesen geistigen ... weiterlesen

  • Rückschau zur Enneagrammtrainer-Ausbildung 2012/2013

    Würde es sich bei der Enneagrammtrainer-Ausbildung nur um eine klassische Bewertung handeln, dann könnte ich gewiss Folgendes ... weiterlesen

  • Was hat mir die die Enneagramm-Trainer-Ausbildung gebracht? 

    Freunde. Menschen mit denen ich zwei Jahre auf dem Weg war und mich nun ... weiterlesen

  • Weiterbildung als Chance

    Die Enneagramm-Trainerausbildung habe ich als ... weiterlesen

  • Nächste WEITERBILDUNG ENNEAGRAMMTRAINER-IN (ÖAE) 2014 - 2016

    Ab Herbst 2014 startet die 6. Weiterbildung. Anmeldungen ab sofort noch möglich. Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen zur Kursleitung in der Enneagrammarbeit und deren Umsetzung im privaten und beruflichen Kontext. ... weiterlesen

  • Die Pilgerreise

    Meine Erfahrung mit dem Enneagramm ist kurz, aber rapid, intensiv und mich verändernd. Gerade die Bekanntschaft mit dem Enneagramm vor manchen Jahren hat meine bisher noch nie so intensiv erlebte Selbsterkenntnis aktiviert und neue Anhaltspunkte meines persönlichen und professionellen Weges ... weiterlesen

  • Nachklingen lassen

    In Exerzitien übt man das Nachklingen lassen. Wie ist es mir ergangen? Was hat mein Herz berührt?
    Nach 2 Jahren (4 × 4 Tagen) Enneagrammtraining gibt es vie ... weiterlesen

  • Achtsamkeit

    Vor fünf Jahren hat mich das Enneagramm berührt und seither nicht mehr losgelassen. Zunächst habe ich meine Familie und engeren Bekanntenkreis als Spiegel ... weiterlesen

  • Neue Sichtweise: Das Prozessmodell - Ein Bericht von der Weiterbildung zum Enneagrammtrainer ÖAE

    Das Prozessmodell hat mich begeistert!
    Schon viele Jahre beschäftige ich mich mit dem Enneagramm und habe im Laufe der Jahre so einiges an Literatur über das Thema „verarbeitet“ sowie diverse Kurse und Vorträge besucht.
    In der Weiterbildung zum Enneagrammtrainer ÖAE ... weiterlesen

  • Persönlicher Bericht von der Weiterbildung 2010-2011

    Der dritte Kurs unserer Weiterbildung – mit Kursteil Prozessmodell – zum Enneagrammtrainer liegt hinter uns. Wir sind mit vielen Kursunterlagen, die uns zuvor zugeschickt wurden, auf dem Schwanberg angekommen. ... weiterlesen

  • WEITERBILDUNG ENNEAGRAMMTRAINER-IN (ÖAE) 2012 - 2013

    Die Weiterbildung vermittelt die Grundlagen zur Kursleitung in der Enneagrammarbeit und deren Umsetzung im privaten und beruflichen Kontext. ... weiterlesen

  • Bericht von der WENT 2010-2011, Kurs 2

    Enneagramm – Transaktionsanalyse
    Im zweiten Kurs der Ausbildung zum Enneagrammtrainer stand unter anderem auch die Transaktionsanalyse (TA) auf dem Programm.
    Im Kurs hat mich diese Methode tief beeindruckt und ich erlebte die TA als ein sehr zielgerichtetes und direktes Instrument zur Beobachtung und Bearbeitung der eigenen Verhaltensmuster. Die Verbindung zum Enneagramm ergibt sich dadurch, dass die verschiedenen Typen sehr deutlich zu typgemäßen Kommunikationsmustern neigen ... weiterlesen

  • Impression zum aktuellen Kurs Enneagrammtrainer

    Eine kurze Impression zum aktuellen Kurs Enneagrammtrainer im Bildungshaus Schloss Schwanberg ... weiterlesen

  • Weiterbildung zum Enneagrammtrainer ÖAE

    Der Ökumenische Arbeitskreis Enneagramm bietet seit einigen Jahren eine eigene Weiterbildung an mit der Qualifizierung zu Enneagrammeinführungskursen an.

    Die TeilnehmerInnen erhalten zum Abschluss des vierteiligen Kurses, der sich in der Regel über einen zeitraum von 2 Jahren erstreckt ein Zertifikat, das zur Führung des Titels “EnneagrammtrainerIn ÖAE” berechtigt.

    Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit Friedrich-Karl Völkner als Ansprechpartner zur Weiterbildung in Verbindung.

    Herzlichen DANK!

  • Ethischer Kodex

    Kaum ein Projekt geht mehr ohne geschriebenes Leitbild, ohne Ethik. Es ist ein Merkmal unserer Zeit, und nicht unbedingt nur ein gutes. Brauchen auch wir einen Ethik-Codex?? ... weiterlesen

Weitere Artikel:

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930