EnneaForum 37, S. 12 (Mai 2010)

Wolfram Göpfert

Enneagramm – Wissenschaft und ­Alltagspsychologie

Das System des Enneagramms erscheint nicht in den Lehrprogrammen deutscher Hochschulen, allerdings gibt es an nordamerikanischen Universitäten Lehrveranstaltungen zum Enneagramm. Bei diesem Stand können wir jedenfalls nach deutschen Maßstäben das Enneagramm nicht dem wissenschaftlichen Bereich zuordnen.
Angesichts der Vielfalt an Literatur zum Enneagramm, der dazu angebotenen Seminare und Internetaktivitäten ist jedoch hervorzuheben, dass dieses System von vielen Menschen beschrieben und erforscht, gelehrt und diskutiert wird. Das gilt sowohl für seine psychologische als auch für seine spirituelle Ausrichtung.
Hinzu kommt, dass es weder im deutschsprachigen Raum noch – soweit im Internet überschaubar – im internationalen Bereich nennenswerte Tendenzen gibt, das Enneagramm der Esoterik zuzurechnen.
Unter diesen Voraussetzungen erscheint es angebracht, wenn wir das Enneagramm derzeit dem breiten Spektrum des erfahrungsgeprägten Alltagswissens zuordnen, zu dem beispielsweise Menschenkenntnis, Rechtsempfinden, Gespür für angemessene Preise, Verlässlichkeit und der so bezeichnete „gesunde Menschenverstand“ generell gehören. Das Enneagramm ist als Teil der Alltagspsychologie zu bezeichnen, mit deren Hilfe wir unser Tagesgeschehen und insbesondere unseren zwischenmenschlichen Umgang auf der Basis bestehender Erfahrungen und mit der Erwartung berechenbarer Folgen nützlich gestalten.
Dem Enneagramm kommt dabei noch der Vorzug zu, dass es mit seinen systematischen Darstellungen uns eine überschaubare Ordnungsgrundlage und einen praxisgerechten Orientierungsrahmen bietet, die zudem flexibel ausgestaltet sind und die sich deshalb an unsere sich wandelnden Bedürfnisse und an die Veränderungen in unserem Lebensumfeld – mit aller Behutsamkeit – anpassen lassen.
Letztlich ist das System des Ennneagramms ein Stück systematisch erfassbarer Lebensweisheit.

Aus EnneaForum 37 (Mai 2010), S. 12 © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930