Veranstaltungsinfo

Freitag, 29. April 2011 bis Sonntag, 1. Mai 2011Das Enneagramm - ein Weg zum wahren Selbst?

Wie kann ich in meiner Persönlichkeit wachsen? Wie vollzieht sich dieser Prozess des inneren Wachsens? Wie umgehe ich die für mich typischen Fallen und Hindernisse meiner Charakterstruktur? Das Enneagramm, eine spirituelle Typenlehre, verbindet geistliches und psychologisches Wissen miteinander. Es versucht Antworten und gibt zahlreiche praktische Hinweise für den konkreten, persönlichen Lebensweg und das Zusammenleben mit anderen.
Warum scheitert der Mensch immer wieder auf dem Weg zu dem „wahren Selbst“ und zu Gott? Das Enneagramm („Neuner-Figur“), eine sehr alte spirituelle Typenlehre, verbindet geistliches und psychologisches Wissen miteinander und versucht Antworten.
Auffallend viel von dem Wissen der geistlichen Väter und christlichen Mystiker, z.B. Evagrius Ponticus, Johannes Cassian, Thomas von Aquin, Teresa von Avila…, findet sich über die Entwicklung des Menschen in Beziehung zu sich selbst und zu Gott im Enneagramm wieder.

Termin:
Freitag, 29.04.2011 18:30 Uhr – Sonntag, 01.05.2011 14:00 Uhr

Leitung:
Edith Mause, Supervisorin (EASC), Theologin
Ursula Mause, Gemeindeberaterin, EPL-Trainerin
Verena Mahler, Geistliche Begleiterin

Kosten: 145,– Eur im DZ, 170,- Eur im EZ

Anmeldung/Information:
Gemeinschaft Geist und Sendung
Haus Lioba – Steubenallee 4
36041 Fulda
Tel: 0661/970 9 970 Fax: 0661/970 9 972
Mail: info@geistundsendung.de
Homepage: www.geistundsendung.de

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu | RSS / Atom
Web-CMS Textpattern || 2006 eingerichtet von Michael Schlierbach | Poststr. 13 | 83064 Raubling | Tel. 08035 - 875930