Veranstaltungsinfo

Einführung ins das Enneagramm

Die spi­ri­tu­elle Typo­logie des Ennea­gramms hat sehr alte Wur­zeln, die bis ins frühe Mönchtum zurück­rei­chen. Basie­rend auf neun “Lei­den­schaften” beschreibt es Cha­rak­ter­muster, die sich in der frühen Kind­heit als Über­le­bens­stra­te­gien aus­bilden und uns ein Leben lang begleiten. Im Seminar wird das Modell durch Refe­rate, Übungen und inter­ak­tive Spiele anschau­lich dar­ge­stellt. Ziel ist eine ver­tiefte Erkenntnis der eigenen Cha­rak­ter­stuktur und ein bes­seres Ver­stehen der Mit­menschen. Dar­über hinaus eröffnet das Ennea­gramm kon­krete Per­spek­tiven für Rei­fung, Wandel und geist­li­ches Wachstum. Vor­kennt­nisse sind nicht nötig. Emp­foh­lene Lek­türe: Richard Rohr/Andreas Ebert “Das Ennea­gramm – die 9 Gesichter der Seele”, Clau­dius-Verlag.

Termin: Freitag, 04.04.14, 19.00 – 22.00 Uhr und Samstag, 05.04.14, 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Spirituelles Zentrum St. Martin, Arndtstr. 8 (Rgb.), 80469 München
Leitung: Andreas Ebert, Theologe, Enneagramm- und Meditationslehrer
Kosten: 120,00 € (inkl. Tagesverpflegung)
Anmeldung/Information: anmeldung@stmartin-muenchen.de
Veranstalter: Spirituelles Zentrum St. Martin, München

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu | RSS / Atom
Web-CMS Textpattern || 2006 eingerichtet von Michael Schlierbach | Poststr. 13 | 83064 Raubling | Tel. 08035 - 875930