Veranstaltungsinfo

Freitag, 18. November 2016 bis Sonntag, 20. November 2016Einsichten, die trösten und befreien

Unter dem Titel:
Einsichten, die trösten und befreien”

veranstaltet das Geistliche Zentrum der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Kloster Bursfelde vom
18. bis 20. November 2016 in Hann. Münden (Bursfelde) eine

EINFÜHRUNG in das ENNEAGRAMM

Das Enneagramm ist wie eine Landkarte im Dschungel der menschlichen Vielgestaltigkeit. Dabei will es nicht dazu missbraucht werden andere leichter zu etikettieren, sondern versteht sich seit alters her als Hilfe zum persönlichen und geistlichen Wachsen und Reifen. Ein Leben lang. Wir werden mit den TeilnehmerInnen alle neun Muster des Enneagramms erarbeiten und zu allen Mustern praktische Übungen anbieten, die auf verschiedene Weisen einen Zugang zu dem jeweiligen Muster eröffnen. Die TeilnehmerInnen erhalten auf diesem Weg die Möglichkeit, sich selbst in die einzelnen Energien der Muster einzuspüren, um so auch zu probieren, welches der neun Muster am ehesten wohl das eigene sein könnte. Die geistlichen Elemente sind ein wichtiger Bestandteil unseres Seminars im Kloster Bursfelde.

Seminarleitung:

Inge Witzig-Temme

Gymnasiallehrerin
Französisch + Evang. Religion
Enneagrammtrainerin ÖAE

Ludger Temme

Diplom Theologe und Kaufmann
Geschäftsführer NPO
Enneagrammtrainer ÖAE

Wir – Inge Witzig-Temme und Ludger Temme – haben beide langjährige persönliche Erfahrungen mit dem Enneagramm und vor mehreren Jahren auch die Ausbildung zum Enneagrammtrainer ÖAE absolviert.
Seit 2012 geben wir regelmäßig – zumeist im Kloster Bursfelde – Enneagrammkurse zur Einführung und zur thematischen Vertiefung.

Seminar:

Neben der grundlegenden Einführung auf der Basis der aktuellen Enneagrammliteratur insbesondere “Rohr/Ebert, Die neun Gesichter der Seele” werden Sie in die Thematik der neun Muster und der drei Energiezentren in das Enneagramm eingeführt.

Das Seminar findet ganz bewußt im Geistlichen Zentrum Kloster Bursfelde statt. Die verschiedenen Taggebetszeiten und die Begehung der Klosterkirche entlang der enneagrammatischen Trostpunkte verbnunden mit einer Agapefeier am Sonntagvormittag gehören wesentlich zu diesem spirituell ausgerichteten Enneagramm-Seminar. Wichtig ist uns als Seminarleiter/in, dass Sie sich auf diese Teile des Seminars einlassen können.

Haben Sie Fragen zum Seminar, dann schreiben Sie uns an enneagramm@temme.eu

Seminarort:

Das Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde lädt als ehemaliges Benediktinerkloster seit über 900 Jahren zum persönlichen Verweilen und geistlichen Innehalten ein. Der Tagungs- und Wohnkomfort ist zeitgemäß. Und eine gute Küche wird Ihren Gaumen verwöhnen.

Alle Informationen und Angaben zum Seminarort und zu den Seminarkosten finden Sie unter www.kloster-bursfelde.de.
Hier finden Sie auch den aktuellen Flyer

Kloster Bursfelde bietet Ihnen eine direkte Online-Anmeldung.

Ihre Fragen zur Organisation, zu Ihrer Anreise und Ihre Anmeldung – wenn nicht schon online geschehen – richten Sie bitte an:
Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde
Klosterhof 5, 34346 Hann. Münden OT Bursfelde
Tel. 05544 / 1688
Fax 05544 – 1758
info@kloster-bursfelde.de
www.kloster-bursfelde.de

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.
Inge & Ludger Temme

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu | RSS / Atom
Web-CMS Textpattern || 2006 eingerichtet von Michael Schlierbach | Poststr. 13 | 83064 Raubling | Tel. 08035 - 875930