Veranstaltungsinfo

Montag, 28. September 2015 bis Freitag, 2. Oktober 2015Versöhnt sein mit dem, was war – und befreit leben, was ist

Mit Hilfe des Enneagramms können wir
- nachspüren, woher unsere Prägung kommt und sehen, was unser Leben bestimmt;
- über einseitige Festlegungen trauern und einen “Klage-Psalm” dazu schreiben;
- uns mit unserem “So-Geworden-Sein” annehmen und mit unserer Familiengeschichte versöhnen;
- positive Kindheitserfahrungen entdecken und neue Perspektiven wahrnehmen;
- unser Leben in Verbindung bringen mit den hoffnungsvollen Verheißungen aus biblischen Texten.

Termin:
Montag, 28.09.15 15.00 Uhr – Freitag, 02.10.2015 13.15 Uhr

Leitung:
Margit Skopnik-Lambach, Marburg (Enneagramm-Lehrerin)

Kosten: 279,- Euro
für Unterkunft, Verpflegung und Seminargebühr

Anmeldung/Information:
Bildungsstätte St. Bonifatius, Bonifatiusweg 1-5, 59955 Winterberg-Elkeringhausen;
Tel. 02981-92730; Fax: 02981-9273161,
Mail: info@bst-bonifatius.de
Homepage: www.bst-bonifatius.de

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu | RSS / Atom
Web-CMS Textpattern || 2006 eingerichtet von Michael Schlierbach | Poststr. 13 | 83064 Raubling | Tel. 08035 - 875930