Veranstaltungsinfo

Enneagramm in unseren Beziehungen

Den anderen verstehen und von ihm verstanden werden
Enneagramm Aufbaukurs

Wir Menschen sind unterschiedlich, jeder sucht auf seine Weise Anerkennung und Liebe. Und jeder gibt auf seine Weise dem anderen das, was er denkt, was der sich wünscht und was er braucht. Oder: Wenn ich meine Anerkennung nicht bekomme gebe ich sie dem anderen auch nicht. Kann es manchmal gar nicht. Auf diesem Weg kommt es zu vielen Konflikten und Missverständnissen. Mit Hilfe des Enneagramms werden wir sehen, was jede und jeder braucht und besonders gut weitergeben kann. Sich selbst und den anderen besser verstehen – das tut auch unseren unterschiedlichen Beziehungen gut.
An diesem Wochenende soll uns das Enneagramm, dessen Grundkenntnisse vorausgesetzt werden, helfen, uns und unseren Umgang miteinander besser zu verstehen und Veränderungswege zu zeigen. Auf Schloss Schwanberg werden wir auch etwas von der Kraft entdecken, die der christliche Glaube zum Leben schenkt.

Termin:
Donnerstag, 23.10.2014 18:00 Uhr – Sonntag, 26.10.2014 13:00 Uhr

Leitung:
Pfr. i.R. Friedrich-Karl Völkner, Barbara Völkner, Halle; Sr. Ruth Meili, CCR, alle Enneagrammtrainer (ÖAE)

Information und Anmeldung über Homepage: www.schwanberg.de

Genauere Informationen bei Friedrich-Karl Völkner:
www.fkvoelkner.de

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu | RSS / Atom
Web-CMS Textpattern || 2006 eingerichtet von Michael Schlierbach | Poststr. 13 | 83064 Raubling | Tel. 08035 - 875930