Tutorial Termineingabe

Es gibt verschiedene Zugriffsberechtigungen auf die Website.

Sie sind mit der Berechtigung “Autor” in der Website eingetragen, d.h. Sie können neue Einträge in den Terminen verfassen und veröffentlichen sowie bestehende eigene Einträge bearbeiten und Bilder/Dateien hochladen.

1. Rufen Sie die Redaktionsseite auf, den Link dazu haben Sie mit Ihrer Bestätigung erhalten.

2. Die Textpattern-Redaktionsseite wird angezeigt. Wenn Sie (noch) nicht dauerhaft eingeloggt sind, dann müssen Sie nun im angezeigten Dialog den Benutzernamen und das Passwort eingeben, das Sie per e-Mail erhalten haben.

3. Nach erfolgter Anmeldung erscheinen verschiedene “Karteikarten”, die die möglichen Arbeitsschritte widerspiegeln:

Für Autoren sind das auf der Hauptebene “Inhalt” und “Seite anzeigen”.

4. Klicken Sie auf den Reiter “Inhalt”.

Screenshot Artikel-Eingabeseite

Hier werden nun die verschiedenen Möglichkeiten angezeigt, Inhalte auf der Website einzustellen bzw. zu bearbeiten.

Es gibt die Reiter:

  • Organisation (für Autoren kein Zugriff)
  • Verfassen (neue Artikel verfassen und ggf. veröffentlichen)
  • Artikel (bestehende Artikel einsehen und eigene zur Bearbeitung aufrufen)
  • Bilder (Bilddateien hochladen und benennen bzw. Bildunterschriften versehen.)
  • Dateien (Dateien hochladen)
  • Links (für Autoren kein Zugriff)
  • Kommentare (für Autoren kein Zugriff)

5. Um Ihren Termin einzugeben, müssen Sie einen neuen “Artikel” verfassen, klicken Sie auf den Reiter “Verfassen”.

Es wird der entsprechende Eingabebereich (s. Bild oben) angezeigt.

Die oberste Einzel-Zeile ist für die Überschrift vorgesehen.
Hier sollte der Titel Ihrer Veranstaltung stehen.
Da das Datum an anderer Stelle eingegeben wird, lassen Sie es hier bitte weg.

Das große Feld darunter dient zur Eingabe des Inhalts.
Hier können Sie Ihre Seminarbeschreibung so eintragen, wie Sie sie auch sonst formulieren.
Sie sind hier an keine Vorgaben gebunden.

6. Geben Sie nun Ihren Veranstaltungstitel als Überschrift ein.

7. Geben Sie im Eingabefeld Ihre Veranstaltungsbeschreibung ein. Sie können sie auch aus Ihren vorhandenen Dokumenten kopieren. Formatierungen werden dabei allerdings nicht übernommen.

Hier ein paar Möglichkeiten, wie Sie Formatierungen eingeben können:

8. Eines der Worte im Text soll fett gesetzt werden.
Screenshot Links neben Eingabefeld
Klicken Sie links oben neben dem Eingabefeld auf den Link “Textile-Hilfe”. Die Textile-Eingabehilfe wird angezeigt.
Screenshot Textile-Hilfe
Der 6. Zeile können Sie entnehmen, dass Text, der fett gesetzt werden soll, bei der Eingabe zwischen zwei Sternchen gesetzt wird.
Setzen Sie also im Eingabefeld direkt vor und hinter das fett zu stellende Wort jeweils ein Sternchen (ohne Leerzeichen zwischen Wort und Sternchen!).
Außerdem wollen Sie ein Wort kursiv setzen. Dazu muss (nach der fünften Zeile der Textile-Hilfe) vor und hinter das Wort ein Unterstrich gesetzt werden. Tun Sie dies bei einem beliebigen Wort im Eingabefeld.
Weitere Formatierungshilfen bekommen Sie in einem späteren Tutorial.
Die Textile-Hilfe können Sie durch erneutes Klicken des Links wieder ausblenden.

9. Nun kommen wir zu den Einstellungen, die dafür sorgen, dass Ihre Terminankündigung an den richtigen Stellen erscheint:

Klicken Sie links vom Eingabefeld auf “Erweiterte Einstellungen”.

Es öffnen sich nun weitere Eingabefelder, die für die Terminsortierung wichtig sind. Die Inhalte dieser Felder erscheinen als Kennzeilen in den Veranstaltungslisten.
Screenshot Termin-Felder
Die obersten und die untersten Felder lassen Sie bitte unberührt.

Für die Termine sind folgende Felder entscheidend, bearbeiten Sie bitte nur diese – daneben wird erklärt, wie die Einträge aussehen müssen:

Sortierdatum: Das (erste) Datum, unter dem die Veranstaltung in der Liste erscheinen soll. Bei mehrtägigen Veranstaltungen der erste Tag (leider ist hier keine Mehrfacheintragung möglich!). Format JJJJMMTT also 20060401 für den 1.4.2006

Klartextdatum: Das Datum ihrer Veranstaltung, also z.B. “3.-5.7.2007”. Um Einheitlichkeit zu gewährleisten bitte ohne führende Nullen und ohne Wochentage. Dies können Sie bei Bedarf ja im Haupttext unterbringen.

Veranstaltungstyp: “Seminar”, “Vortrag”, “Einkehrtagung” usw.

Zielgruppe: “Neulinge”, “Fortgeschrittene”, “Seminarleiter” usw.

Leitung: Der Name des Kursleiters bzw. der Kursleiterin.
ACHTUNG: Nachname zuerst und dann erst den Vornamen!!

Postleitzahl: des Ortes, an dem die Veranstaltung stattfindet. Bitte geben Sie immer den Ortsnamen dazu mit an in der geläufigen Reihenfolge einer Adresse: PLZ ORT.

10. Am rechten Rand des Feldes sehen Sie Reiter, die es Ihnen ermöglichen, zwischen der Bearbeitungsansicht “Text” und den Vorschau-Ansichten “HTML” (=Code) und “Preview” (=formatiert) zu wechseln.

11. Rechts finden Sie die verschiedenen Statusmöglichkeiten für den Artikel.
Screenshot Artikelstatus
Wenn Sie zuerst einen Entwurf machen, oder noch nicht alle Daten beisammen haben, oder eine alte Beschreibung als Vorlage verwenden und die neuen Angaben später einfügen möchten, können Sie Ihre Angaben als “Entwurf“ speichern und später jederzeit weiterbearbeiten (s.u. 13).

Versteckt“ werden Artikel, die nicht (oder nicht mehr) auf der Webseite zu sehen sein sollen, aber auch nicht komplett gelöscht werden sollen – etwa weil sie später als Quelle dienen können.
Setzen Sie bitte abgelaufene Veranstaltungen auf “versteckt”.

“Anstehend” ist ein Status, wenn ein anderer Bearbeiter erst noch die Freigabe erteilen muss. In Ihrem Fall können Sie diese Option ignorieren.

Live“ ist der Status, in dem Ihr Eintrag auf der Webseite gezeigt wird.

“Fixiert” ist ein besonderer Status, der für Termine keine Funktion hat. Bitte verwenden Sie dies nicht.

Darunter finden Sie (sehr wichtig!) zwei Listenfelder für die Auswahl der Kategorie.
Darunter wiederum die Auswahlliste für die “Sektion”.
Screenshot Kategorien und Sektion
Sehr wichtig:
Bitte stellen Sie in einer “Kategorie” die Option “Termine“ ein, in der “Sektion” ebenfalls “Termine“.

Wenn Sie statt eines Termineintrags eine Beschreibung Ihrer Person als Enneagramm-Trainer/in und allgemeine Hinweise zu Ihrem Angebot verfassen wollen, dann stellen Sie unter Sektion und unter Kategorie bitte “Trainer” ein.

Weiterhin finden Sie einen Schaltknopf,
Screenshot Kommentare ein-aus
mit dem Sie einstellen, ob zu Ihrem Artikel Benutzerkommentare bzw. Rückfragen erlaubt sein sollen. Darunter können Sie angeben, mit welchen Worten zu Kommentaren aufgefordert wird.

Sie können dann die Voreinstellung benutzen, den Artikel auf die aktuelle Zeit zu setzen – in diesem Fall ist er beim Status “Live” sofort nach dem Veröffentlichen sichtbar.
Screenshot Zeiteinstellung
Oder Sie wollen den Termin erst später auf der Webseite anzeigen lassen. In diesem Fall können Sie den gewünschten Veröffentlichungstermin eingeben.

Unten rechts setzen Sie mit der roten Schaltfläche die bisherigen Einstellungen in Kraft und speichern bzw. veröffentlichen die bisherigen Eingaben.

12. Wenn Sie später einen “Entwurf” oder einen veröffentlichten Termineintrag bearbeiten wollen, wählen Sie unter dem Reiter “Inhalt” den Reiter “Artikel”.
Es wird eine Liste aller Artikel auf der Webseite angezeigt (momentan bereits etwa 500).

Screenshot Artikelliste

Die Liste ist nach Datum absteigend sortiert.
Wenn Sie Ihren Eintrag nicht gleich finden, können Sie unter “Suchen” “Autor” wählen und Ihren Autor-Login-Namen angeben.
Screenshot Artikel-Suche nach Autor
Dann bekommen Sie nur Ihre eigenen Artikel angezeigt.
Klicken Sie den Titel an, dann wird Ihr Artikel im Bearbeitungsfenster angezeigt und Sie können ihn bearbeiten oder den Status ändern.
Achtung: Sie setzen die Änderungen erst in Kraft, wenn Sie “Speichern” anklicken. Wenn Sie vorher die Seite verlassen, gehen Ihre Änderungen verloren (sofern sie nicht noch im Browserspeicher enthalten sind).

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930