Buchbesprechung - Small Talk

Dr. Cornelia Topf
Small Talk
München 2002 (Haufe-Verlag)
ISBN 3-448-04873-9
126 Seiten

Oftmals steht in unseren Gesprächen der fachliche Austausch im Mittelpunkt. Aber es gibt noch eine andere Art zu kommunizieren, nicht zuletzt im beruflichen Alltag: den Small Talk. Cornelia Topf hat sich diesem „kleinen Bruder“ der Gesprächsführung zugewandt und ihm in einem handlichen Bändchen ihr Loblied gesungen.
Small Talk ist sozusagen die Würze, mit der wir unserem trockenen fachlichen Umgang den notwendigen Geschmack verleihen können. Und Small Talk ist ein hervorragender Türöffner, ein Schlüssel zu persönlichen Kontakten, die ohne ihn gar nicht erst zustande kämen.
Cornelia Topf bleibt in ihrem Buch nicht bei der Wertschätzung des Small Talk stehen, sie gibt den Lesern ganz konkrete Hinweise sowohl zum situationsgerechten Einsatz von Small Talk als auch zur Steuerung des Ablaufs dieser Art von Gesprächsführung. Sie nimmt uns dabei die Scheu vor ungewohnten Gesprächspartnern – etwa dem Konzernchef oder der berühmten Persönlichkeit – und vor einer Gesprächsumgebung, in der wir bisher eher geschwiegen hätten – so in uns unbekannten Gruppen oder in einer unerwarteten Lebenslage. Darüber hinaus zeigt sie uns, wie wir mit Small Talk auf – im Wortsinne – ansprechende Weise Kontakte knüpfen, erweitern und schließlich erfreulich beenden können.
Wichtig ist es der Autorin, uns Mut zu machen, Interesse an unseren Gesprächspartnern zu äußern, ja Neugier zu zeigen, immer wieder fortführende Fragen zu stellen. Dann öffnen sich unsere Mitmenschen ganz von selbst, bis wir vielleicht sogar Mühe haben, sie wieder zu bremsen. Doch selbst hier gibt uns Cornelia Topf Hilfestellung, und sie zeigt auch auf, was wir selbst vermeiden sollten, damit andere unseren Small Talk nicht als belastend empfinden.
Es ist ein Vergnügen, das Buch von Cornelia Topf Stück für Stück zu lesen und im Alltag umzusetzen. Dies erleichtert dankenswerter Weise der Haufe-Verlag, weil er das Bändchen in einem Format erstellt hat, das – für unterwegs – in jede Westentasche passt. Es ist „small“ und sein Inhalt „talks“ für sich – zum Nutzen der Leser.

Wolfram Göpfert

[aus: EnneaForum 26, November 2004, S. 16

Aus EnneaForum 26 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

]

Aus EnneaForum 26 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930