Ein warmer Regen an Gaben

– und an Komplimenten für die Begabten

Diese Worte fanden Teilnehmer an der JHV für die Begabungen der anderen.

Typ Eins

Klare konsequente Urteilsfähigkeit, Ermutigung zum Handeln / Du strahlst Klarheit aus / Kreativ / Das tiefe Bedürfnis, wirklich etwas zu verbessern / die Energie, die für diese Sache eingesetzt wird / Klarheit / Blick für’s Detail / Authentizität / Ehrlichkeit / Strukturiertheit / Durchsetzungsvermögen

Genauigkeit, Konsequenz, Zuverlässigkeit

Du bist da, wenn ich Unterstützung brauche

Du kannst so gut den „kritischen Punkt“ herausstellen!

Entlastung durch klare Strukturierung / Geduld

Wissen, wo’s lang geht, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit

Ich schätze an euch eure Zuverlässigkeit; ich schätze an euch, dass ihr vorbereitet zu einer Sitzung kommt. Ich schätze an euch, dass ihr behaltet, was ich euch sage. Danke, dass es euch gibt!

Den Job ganz und gut machen

Typ Zwei

Seele der Gemeinschaft / Liebevolles Umsorgen, Wünsche von den Lippen ablesen, vollen Einsatz, Nähe bringen

Hilfsbereitschaft, Kontaktfreude

Helfen als Initiatio Christi, Ungeteilte Liebe und Annahme

Liebevoll dienen (Ich liebe, weil ich diene; durch dienen finde ich zur Liebe und finde mich und Jesus.

Du bist einfach da, wenn wir dich brauchen.

Ich bewundere die herzenswarme Fürsorglichkeit der Zwei.

Hingabe fällt dir leichter als mir!

Rückgrat für Behaglichkeit in Gruppen

Danke für deinen Blick ,der auf mich gerichtet ist und mir mit Liebe „Wahrheiten“ von mir sagen kann, damit ich lebe.

Geben ohne Begrenzung / Du hast viel Energie / Spontaneität / Du bist da, wenn ich jemanden brauche / Liebevolle Zuwendung / Hilfsbereitschaft / Eine behagliche Atmosphäre. Das Gefühl, für die 2 im Mittelpunkt zu stehen; angstfrei sein

Fürsorge / Andere liebend sehen

Ich freue mich darüber, dass du treu bist und dass du die Gabe hast, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, dass du dich für sie interessierst. / Einfühlungsvermögen; Wichtigkeit der Beziehungen

Geborgenheit / Deine Hilfsbereitschaft

Typ Drei

Die Begeisterung der Dreier und ihre Sicherheit geben mir Antrieb aktiv mitzumachen, mich selbst einzubringen / Keine Angst vor Neuem; ergebnisorientiert arbeiten und delegieren

Zielstrebigkeit / Sich produzieren können

Ich bewundere die unermüdliche Tat- und Durchsetzungskraft der 3

Ich schätze an euch euren Feuereifer und dass ihr das, was euch am Herzen liegt, auch überzeugt und überzeugend präsentiert. / Fähigkeit zum Motivieren / Struktur mit leichter Hand

Eine Drei steht dazu, dass sie Gaben und Fähigkeiten hat, die Erfolg bringen – sie lebt sie und das ist ansteckend. Mit einer Drei kann man gut planen und Projekte verwirklichen.

Zielgerichtete Begeisterung / Erfolg / Die Begeisterung der 3 ist ansteckend

Ich handele zur höheren Ehre Gottes am Mitmenschen.

Die Organisation eines großen Festes gelingt scheinbar mühelos.

Begeisterungsfähigkeit, Aktivität, positive Lebenseinstellung

Bringen Projekte auf den Weg und führen sie erfolgreich zu Ende.

Große Verbundenheit mit „allen“ / Optimismus (aus Scheiße Dünger machen)

Du wirst nie müde bei deinem Vorwärtsdrängen!!! / Mitreißender Enthusiasmus

Typ Vier

Paradiesvögel / Kreativität

Ich bewundere das künstlerische Empfinden der Vier, herzliche Zuneigung

Begeisterungsfähigkeit für Neues / kreative Anregung

Einzigartigkeit / Interessantes Aussehen

ohne Angst andere in schweren seelischen Krisen begleiten. Bei dir fühle ich mich gut aufgehoben, wenn es um die mystische Seite meines Lebens geht. Du schreckst vor der unsichtbaren Welt nicht zurück! Das fordert mich! / Kreativität, dein sicheres Stilgefühl / Das Außergewöhnliche sehen

Das Talent zum Schenken und dabei die richtiges Geschenke aussuchen

Die Hilfsbereitschaft, wenn sie nicht ausufert

Ich freue mich, dass es dich gibt, – auch wenn ich deine Extravaganzen nicht immer verstehe

Besonderheit / Klarer Sinn für Schönheit / Liebe / Beglückung durch viele Facetten von Kunst

Mut, Individuum zu sein/ Mut zu leiden / Die Tiefe und Leidenschaft deiner Gefühle faszinieren mich

Du zeigst mir die Selbstverständlichkeit im Mittelpunkt zu stehen

Besonders sein, keine Massenware / Du zeigst das Schöne auf, wo eigentlich nur Müll herumliegt

Der Blick wird geschärft, weg vom Vormalen zum ganz Anderen

Typ Fünf

Verlässlichkeit, Nüchternheit / Danke für die Gabe des Teilens im Gespräch, im miteinander etwas erleben – in deiner Öffnung zu mir hin / Danke an die 5: Du hast alles: Du bist intelligent, demütig und mystisch. Vergiss es nicht. Es ist schon da! / Abgabe des gespeicherten Wissens / Verschwiegenheit / Klarheit

Klar strukturiert; Wissen („Lexikon immer dabei“)

Ich liebe euren „Durchblick“ und es reizt mich, meinen Fuß in eure „Rathaustür“ zu stellen

Wissen um Zusammenhänge / Sich nicht in den Mittelpunkt stellen wollen

Vernünftig teilen / wenn es lohnt, teile ich alles und finde Brüder und finde Jesus

Ihre ruhige, nüchterne und sachliche Art/ ihren Sinn für Einfachheit / ihr Wissen(-wollen)

Die erstaunlich differenzierte Wahrnehmung

Ich schätze an euch eure freundliche Gelassenheit, Euren langen Atem und dass ihr so wertfrei viele Ansichten stehen lassen könnt. / Distanz / Wert-Neutralität, Wissen, Intellekt, zurückhaltende Art

Du lässt mich in Ruhe!

Ich schätze an euch die kleinen Zeichen der Zärtlichkeit, dass ihr behutsam mit mir umgeht. Ich schätze an euch, dass ihr die Beziehung zu mir habt, ohne dass ihr immer um mich seid. Ich schätze die Ruhe, die ihr ausstrahlt. Danke. / Wissen, Objektivität, wertfreier Umgang mit anderen

die Fähigkeit, allein sein zu können / Rückzug

Du gehst den Dingen auf den Grund, bis du die Wahrheit erkannt hast

Das analytische Denken, die verlässliche Sicherheit im Beurteilen, die Unbestechlichkeit

Distanz , nachfragende Klarheit/ Herausforderung, den Weg von Geduld und Lassen zu gehen – und dann beschenkt zu werden

Schön, dass du den Dingen auf den Grund gehst und alles ganz genau wissen willst. Ich kann viel von dir lernen / Wo ich mich verliere, nicht strukturieren kann, in der Verwirrung stecken bleibe, hilft mir der erklärende, systematische Stil der 5. Seine Objektivität lässt meinen Zorn schlummern.

Sie akzeptieren dich, so wie du bist. Sie schenken dir Freiheit. Sie unterstützen dich, deinen Weg zu gehen. / Schnörkelfreie Analysefähigkeit

Vertrauen / Wissen, kraftschöpfender und –gebender Abstand, tiefe Solidarität / Überlegte Äußerungen, eigene Meinung

Typ Sechs

Guter Teamer / Bescheidenheit / Treue, Verlässlichkeit

Mit anderen mitmachen, da sein, interessiert sein

Prüfen: einerseits – andererseits

Treue, Hilfsbereitschaft, genaues Hinsehen, Wärme

Du kannst dich auf sie verlassen, dich ihnen anvertrauen, dich überlassen

Sinn für Gemeinschaft, Sanftmut, Verantwortungsbewusstsein

Eure Verlässlichkeit und Bodenständigkeit gefällt mir. Und dass ihr erst mal den Boden abklopft – da kann man sich sicher fühlen.

Ich werde angenommen, wie ich bin – mir wird ein Weg gezeigt, wie ich von der Angst zum Vertrauen kommen kann.

Verlässlichkeit, Loyalität, Unerschütterliche Treue, Unterordnung

Gemeinschaftsförderndes, Zweifel, der voran treibt, Wärme

Zuverlässigkeit / Vertrauen in Gott und die Welt vermitteln

Danke dass du ein Herz hast, das du so sehr schützt. Ich weiß, dass du es hast und ich erfahre eine ganz neue Qualität von Liebe dadurch.

Verlässliche Kooperation / Du legst viel Wert auf Sicherheit – materiell und in Beziehungen. Das ist ist wichtig und richtig. / Loyalität zur Gruppe

sich wohlfühlen im Alltag mit seinen Pflichten und Routine / Freude am Miteinander mit anderen, Offenheit / Das aufmerksame, anteilnehmende Annehmen

Zwischenmenschliche Intention / Loyalität

Wenn ich voller Phantasie und Tatkraft sofort „übereilt“ handeln will, kann die warnende – „vernünftige“ Energie der Sechs möglichen Schaden verhindern helfen

Ihre beschützenswerte Ängstlichkeit

Ihre unbedingte Treue

Typ Sieben

Von der Resonanz der anderen unanhängig sein; einen gewissen Egoismus zu pflegen / Frohsinn, Leichtigkeit / Du tust mir gut mit deiner Gabe des Loslassens und der Heiterkeit. Das hilft mir Grenzen zu setzen ohne Gewissensbisse zu haben, danke. / Staunende Freude und Bewunderung / Dank an die Sieben: deine Fähigkeit, dem Leben auf den „Freudengrund“ zu gehen, ist eine Gabe, die ich gerne hätte. Die Leichtigkeit des Seins; sie (die Sieben) ist nie langweilig; ihre Vielseitigkeit / Lebensfreude, Leichtigkeit, locker an Sachen drangehen

Ich beneide dich ein wenig und eine Leichtigkeit und deine Schlagfertigkeit und Präsenz / Fröhlichkeit; aus dem Gewohnten ausbrechen; Lebenslust / Lebensfreude

Ich bewundere euch, dass ihr das Leben genießen könnt, dass ihr humorvoll seid, dass ihr weltoffen seid. Gerne hätte ich etwas von eurer Leichtigkeit. / Lebensfreude, eigene Bedürfnisse sehen und befriedigen

Optimismus, positive Lebenseinstellung, Leichtigkeit des Seins

Fröhlichkeit, Zugewandtheit, Vielfältigkeit, Herzlichkeit

Ich schätze an euch die Fähigkeit auf kniffelige Fragen mit Humor zu antworten. Ich schätze an euch die Freude am Kleinen und Unscheinbaren. Danke. / Sie (die Siebener) bewegen dich.

Die Leichtigkeit des Seins / Optimismus

Heitere Gelassenheit; die Fülle des Lebens wahrnehmen und achtsam genießen / Sorgen für lockere Stimmung; machen mich selber locker!

Dass du unbeschwert gesellig bist / Humor / Heiterkeit

Unbeschwertheit, Freude

Ich freue mich über deine Fröhlichkeit, deine zupackende Art.

Phantasiereichtum, Spontaneität, Lebensfreude, Neugierde

Typ Acht

Mutig Niederlagen wegstecken; Bedenken zugunsten von Handlung opfern; Kontroversen aushalten / Organisationstalent, Selbstvertrauen, Autonomie / Transformierte Leidenschaft zeigt uns, dass wir selbst nicht alles leisten müssen: Gott wirkt durch uns!

Fürsorglichkeit / Schutz, Stärke, Unabhängigkeit / Du übernimmst die Führung / Die Kinderliebe der Acht ist wunderbar und zunächst überraschend

Ich schätze an euch den Mut zu lauten Lösungen. Ich schätze an euch, dass ich abends ein Bier mit euch trinken kann, obwohl wir morgens gestritten haben. Ich schätze an euch, dass ihr mich zum Starkwerden herausfordert.

Konfrontation / Die Acht kann ihre Grenzen ohne ständige Skrupel aufzeigen – sie wirkt da ganz selbstverständlich. Die Ehrlichkeit der Acht ist befreiend. / Befreiende Direktheit / Deine Vitalität

Leistungsfähigkeit, bestimmtes Eintreten für eine Sache, Unbeirrbarkeit, Unabhängigkeit

Ich kann mich bei dir ganz fallen lassen. Es gibt keine Tabus. Dir ist nichts fremd. Dir macht nichts Angst. / Kraft, Ausdauer, Zuverlässigkeit, Mut / Power, kämpfen können / Gerechtigkeit, Einsetzen für andere / Dass du Power hast, weißt, was du willst und durchsetzungsstark bist

Durchsetzungsfähigkeit auch bei Widerstand / Ehrlichkeit

Sinn für Gerechtigkeit und ihr entschlossenes Handeln

Konsequente Klarheit

Konflikte direkt angehen

Klarheit / Mut / Unerschrockenheit / Leidenschaft, die Leiden schafft / O, hätt’ ich doch Christopherus-Macht und –Kraft und –Größe / Eindeutigkeit

Auf meinem Weg „heil“ zu werden, verhilft mir der Achter genau hinzuschauen, Selbstbetrug zu demaskieren, „Spiegel des Erbarmens“

Klarheit und deshalb spontan handeln können / Klares und kraftvolles Reden

Typ Neun

Gelassenheit, Zufriedenheit / Annahme, Friedensstifter / Dank an die Neun: Deine natürlichen Fähigkeiten einer aufrichtenden Pädagogik (aus der Erfahrung der eigenen Ohnmacht) ist Ausdruck der Liebe Gottes für schwierige Kinder heute / Den anderen tolerieren / Ruhe und Sicherheit / Gelassenheit / Ich fühle mich angenommen von Neunern; Friedensstifter; Sachlichkeit

In sich ruhend; Gelassenheit, angenommen werden / Sie sorgen für Ausgleich; sie helfen einfühlsam und respektvoll

An eine „9“, die in bestimmten Situationen so unerschütterliche Ruhe und Gelassenheit zeigt.

Geduld, Verständnis, Ausgeglichenheit / Mit versöhntem „Herzen kämpfen“ können. „Das weiche Wasser bricht den Stein.“

– sie sind „einfach“ da! / Neuner: furchtlos und unbekümmert; unbequeme Fragen stellen / Gelassenheit / Beständigkeit / Friedensstifter / Entspannung / Es ist gut, dass viele Wege zum Ziel führen

Die ausgeglichene Freundlichkeit / Gelassenheit bei Streitigkeiten

Vorbehaltlose Annahme des Gegenübers / Ich staune über eure Fähigkeit, „nichts zu tun“. Dieses fällt mir sehr schwer.

Gelassenheit, Sturheit, Zwanglosigkeit / Mit den anderen mitfühlen können; immer zum Geben bereit / Unkompliziertheit; Ehrlichkeit / Ich bewundere die stoische Gelassenheit, Kraft und inere Stärke der Neun / Deine Zufriedenheit

[aus: EnneaForum 21, Mai 2002, S. 10-11

Aus EnneaForum 21 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

]

Aus EnneaForum 21 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930