ÖAE-Jahrestagung 2001 – ein subjektiver Rückblick

9.-11.2.2001 Rothenburg ob der Tauber, Ev. Tagungsstätte Wildbad (110 TeilnehmerInnen)

Referent: Dietrich Koller

Thema: Von der Arbeit am Typ zur Arbeit am Sein -Theorie und Praxis der Meditation in der Enneagrammarbeit

Diesmal fühle ich mich ziemlich gehandicapt: Mein Hagelkorn im Auge macht mich müde und verschleiert meinen Blick. Die Arbeit am Büchertisch strengt mich sehr an; die Jahreshauptversammlung verläuft mühsam und mit vielen kleinen Kontroversen. Trotzdem gibt es einige schöne Erlebnisse: Bei einer meditativen Übung von Dietrich Koller: Toll, ganz deutlich an der Nasenwurzel zu spüren, wie ich Sauerstoff trinke und wie ein winziges Heben der Mundwinkel meine Stimmung verbessert: Ich kann über mich selbst lachen!/ Wanderung zum Riemenschneider-Altar mit einer Meditation von Claudia Dienst-Mann: Erstaunlich, mit welchem Scharfblick (und verstecktem Humor) sie die einzelnen Typen beschreibt, die sich da um Jesus scharen; es ergeben sich ganz neue Perspektiven, Altäre anzuschauen …/Imagination im Gottesdienst: Ich sehe Richard Rohr aus einem sonnendurchfluteten Tor auf mich zu kommen. Er nimmt mich in den Arm, hebt mich mit einem Lachen hoch und sagt: „Lass Dich tragen!“ Das ist genau die Zusage, die ich in diesem Moment brauche…

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930