ÖAE-Jahrestagung 2000 – ein subjektiver Rückblick

11.-13.02.2000 Bischofsheim, Christliche Gästehäuser Hohe Rhön (77 TeilnehmerInnen)

Referent: Jürgen Gündel

Thema: Eingänge, Hergänge, Zugänge, Untergänge, Ausgänge – und die Panel-Arbeit nach Helen Palmer

Unser Einser-Panel ist beeindruckend. Ich verstehe so manche Aussagen meiner „Leidensgenossen“ auf einer tiefen emotionalen Ebene ganz neu. Auch die anderen Panels geben Aufschluss über die ganz eigenen Denkmuster und Strukturen. – Tiefgehend die Darstellung der Kindheits-Traumata mit Inke Barysch und Christine Heideklang; zum herzhaften Mitgehen und Ablachen dann Regula Pavelka: einmal als Putzfrau und damm mit ihrer „Rotkäppchen und der Wolf“-Erzählung von neun Typen. In der Thomasmesse gibt es verschiedene Beiträge zum Thema Gänge, Übergänge, Untergänge, Aufgänge. Manche dunklen Erfahrungen können durch Annehmen in einen Schatz verwandelt werden. Ich berichte von schwierigen Wegstrecken in meinem Leben und von hoffnungsvollem Neubeginn – und bin erstaunt und erfreut über viele spontane anteilnehmende Reaktionen.

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930