ÖAE-Jahrestagung 1992 – ein subjektiver Rückblick

16.-17.01.1992 in Mainz, Erbacher Hof (69 TeilnehmerInnen)

Referenten: Dietrich Koller, Andreas Ebert, Marion Küstenmacher

Thema: Transformative Arbeit mit dem Enneagramm

Ein fantastisches Erlebnis: überall Menschen, die sich mit dem Enneagramm beschäftigen, damit leben und arbeiten – ich kann gar nicht genug bekommen! Diese Offenheit, zu sich selbst und den eigenen „Macken“ zu stehen – wie befreiend. Lange wird dann diskutiert, ob das Fernsehen einen Teil unserer Tagung filmen darf; entschiedene Gegner und entschiedene Befürworter kreuzen die Klingen. Ich bin dafür: Soll dieses wunderbare Werkzeug doch der Welt vorgestellt werden! Andreas hakt mich unter; wir stimmen ein fröhliches „Halleluja“ vor der Kamera an. – Besonders eindrücklich ist mir die Enneagramm-Begehung mit Marion und Andreas in Erinnerung geblieben: Mein Stresspunkt fühlt sich tatsächlich bedrohlich an; hier wartet die „dunkle Nacht der Seele“ auf mich (dass ich so etwas fühlen kann, hätte ich nie für möglich gehalten). Am Trostpunkt Sieben fange ich an, leicht hin und her zu tänzeln – ein völlig neues Lebensgefühl. Beim Abschluss-Gottesdienst mit Dietrich Koller nehme ich die ökumenische Gemeinschaft wahr: Es ist gut, hier zu sein!

Eine Frucht dieser Jahrestagung: Wir nehmen an der ersten Enneagramm-Multiplikatoren-Ausbildung auf deutschem Boden teil – unter Leitung von Christian Wulff und Norbert Häg (Februar 1992). Kurz danach bieten wir „mit Zittern und Zagen“ unsere ersten Enneagramm-Seminare in der Volkshochschule Melsungen an, danach in verschiedenen Tagungshäusern. Bewegend, wie Menschen sich auf Phantasiereisen und Typengruppen einlassen – und einen „roten Faden“ in ihrem Lebensmuster erkennen. Wunderbar, einen Boden für solche Erfahrungen zu bereiten – und „Geburtshelfer“ sein zu dürfen …

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930