„Abstimmung mit Füßen“

Auszug aus der „Abstimmung mit Füßen“ vom 12.2.2000 in Bischofsheim

Zum Verfahren: Im Raum gab es drei Punkte, zu denen man/frau gehen konnte. Sie waren mit „Ja“, „Nein“ und „Unentschieden“ markiert. An der Abstimmung nahmen 59 Personen teil.

. Ja Unent. Nein
Seid ihr zum ersten Mal bei einer Jahrestagung ? 14 0 50
Seid ihr länger als 5 Jahre Mitglied im ÖAE? 23 6 35
Ich erwarte vom ÖAE, . . .
dass er mir Anregungen auf meinem spirituellen Weg gibt 59 0 0
dass er ökumenisch bleibt 59 0 0
dass er Schulungen über den bisherigen Umfang hinaus anbietet 25 12 22
dass er vor allem ein Forum ist 53 5 1
. . . .
Der ÖAE . . .
- leistet für mich überwiegend das, was ich von ihm erwarte 43 11 5
- sollte alles in allem so bleiben wie er ist 1 10 48
. . . .
Das EnneaForum ist in seiner neuen Gestalt . . .
richtig gut gelungen 43 12 4
erscheint zu selten 25 9 25

[aus: EnneaForum 17, Mai 2000, S. 3

Aus EnneaForum 17 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

]

Aus EnneaForum 17 (), S. © Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V., Celle. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm.

Kommentare




Hier können Sie einen Beitrag dazu verfassen:

  Textile-Hilfe

Impressum: Ökumenischer Arbeitskreis Enneagramm e.V. | Vereinsregister-Nr. 100528 Amtsgericht Lüneburg
Geschäftsstelle: Eveline Schmidt | Wehlstr. 23 | 29221 Celle | Tel. (05141) 42234 | info@enneagramm.eu
Web-CMS Textpattern || 2010 eingerichtet von Michael Schlierbach | Marktplatz 32a | 83115 Neubeuern | Tel. 08035 - 875930